Polens Schätze Entdecken | Polen
Reiseart: Flugreise
Reisedatum: 19. - 26. Oktober 2024
Reisedauer: 8 Tage
Preis pro Person: ab 1.790,00 EUR

Entdecken Sie das zauberhafte Polen!

Begleiten Sie uns auf eine faszinierende Reise durch Polen, ein Land reich an Geschichte, Kultur und Natursch√∂nheiten. Erkunden Sie die idyllischen Masuren mit ihren unz√§hligen Seen, entdecken Sie die pulsierende Hauptstadt Warschau und schlendern Sie durch die historischen Stra√üen von Thorn und Posen. Genie√üen Sie eine entspannte Stakbootsfahrt und besuchen Sie die geschichtstr√§chtige Wolfsschanze. Tauchen Sie ein in ein Abenteuer voller unvergesslicher Erlebnisse und beeindruckender Sehensw√ľrdigkeiten!

Reiseprogramm

1. Tag:  Anreise nach Warschau

Warschau mit ultramodernen Hochbauten und mittelalterlichen Gässchen der Altstadt gehört die boomende und dynamische Hauptstadt zu den Highlights dieser Reise. In der Altstadt werden Sie das nach der Zerstörung wiederaufgebaute Königsschloss bestaunen. In den Gassen der Altstadt werden Sie immer wieder auf die Spuren von Chopin, einem der bekanntesten Söhne der Stadt stoßen.
Begr√ľ√üungsgetr√§nk im Hotel. √úbernachtung in Warschau.

2. Tag:  Besichtigung Wilanow Sommerresidenz und Thorn

Am Morgen Ausflug und Besichtigung vom Wilanow ‚Äď der ehemaligen Sommerresidenz des K√∂nigs Jan III Sobieski, das ‚ÄěPolnische Versaille‚Äú genannt. Im Rahmen einer F√ľhrung bewundern Sie die sehenswerte Park- und Gartenanlage sowie die Innenr√§ume mit ihren kostbaren Exponaten, Fresken, Ornamenten und Wandgem√§lden.
Am Mittag verlassen wir Warschau Richtung Thorn, wo Sie an einer beeindruckenden F√ľhrung durch die Geburtsstadt des revolution√§ren Astronomen Kopernikus teilnehmen. Die vom Deutschen Orden im Jahre 1231 gegr√ľndete Stadt steht mit √ľber dreihundert Baudenkm√§lern auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbes. Sie werden den Thorner-Lebkuchen probieren dessen Zubereitung immer noch den jahrhundertalten Rezepten folgt. Der Tag wird beim gem√ľtlichen Abendessen im Hotelrestaurant ausklingen.

3. Tag: Posen Besichtigung

Nach dem Fr√ľhst√ľck Besichtigung von Posen, einer der √§ltesten polnischen St√§dte, deren Geschichte bis ins 9. Jahrhundert zur√ľckreicht. Besonders sehenswert sind der¬†Dom¬†sowie der¬†Altst√§dtische Marktplatz, auf dem die ber√ľhmte¬†Gei√übockuhr¬†die Stunde schl√§gt.
Fahrt nach Kaschubien, das sich unweit der polnischen Ostseek√ľste als ein von W√§ldern und Seen durchzogenes Naturparadies versteckt. Landwirtschaftlich gepr√§gte D√∂rfer, durch die teilweise nur chaussierte Wege f√ľhren, tiefblaue Seen mit unbebauten Ufern und eine Ruhe, wie man sie heutzutage viel zu selten vorfindet. Gelegenheit zum Probieren der kaschubische Spezialit√§ten ‚Äď K√§severkostung
Angekommen in Danzig beziehen Sie das Quartier und speisen zu Abend im Hotel.

4. Tag: Danzig, Gdingen und Zoppot

Dem Fr√ľhst√ľck folgt eine ganzt√§gige F√ľhrung durch¬†Danzig,¬†Gdingen¬†und¬†Zoppot, die gemeinsam die sogenannte ‚ÄěDreistadt‚Äú mit 750.000 Einwohner bilden. Die Altstadt ist ein echtes Juwel und bei Touristen sehr beliebt. Wir schlendern gem√ľtlich durch die Gassen der Altstadt mit den malerischen hanseatischen Patrizierh√§usern und dem m√§chtigen Krantor am Ufer der Mottlau. Wir besuchen eine Bernsteinschleiferei, wo Sie in die Geheimnisse der Bernsteinverarbeitung eingeweiht werden.¬†Danach Besuch im Seebad Zoppot. Genie√üen Sie hier einen eindrucks¬≠vollen Blick auf das Meer und die Bernsteink√ľste wo das ‚ÄěGold der Ostsee‚Äú zu finden ist, bevor Sie zum Orgelkonzert in dem Dom zu Oliva fahren werden.¬†

5. Tag: Marienburg

Wir verlassen Danzig dann in Richtung Marienburg um dort das ehemalige Machtzentrum des Deutsch¬≠ordens¬≠staates zu besuchen. Die hier Ende des 13. Jh.s erbaute Ordensburg befindet sich auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist als die gr√∂√üte Backsteingotik-Burg in Europa bekannt.¬†Danach Besuch des 150 Jahre alten¬†Oberl√§nder Kanals¬†. Hier geht es per¬†Schiff¬†√ľber die einmaligen und weit √ľber die Landesgrenzen hinaus bekannten¬†‚Äěschiefen Ebenen‚Äú. Der Mitte des 19. Jahrhunderts gebaute Kanal √ľberwindet dabei an mehreren geneigten Ebenen einen¬†H√∂henunterschied von ca. 100 Metern, auf denen die Schiffe jeweils auf Schienen √ľber Land transportiert werden. So passieren wir¬†im Schiff sitzend gr√ľne Wiesen und H√ľgel und bestaunen die einmaligen Hebevorrichtungen, die den Kanal weltber√ľhmt machten.
Weiterfahrt nach Masuren.

6. Tag: Masuren und Wolfsschanze

Sie besuchen die Wallfahrtskirche Heiligelinde ‚Äď eine Perle des Barocks in der Sie die Kl√§nge und die beweglichen Figuren einer weltweit einzigartigen Barockorgel genie√üen werden. Wir setzen dann unsere Fahrt durch die unber√ľhrte Natur des Landes der tausend Seen um dann am Nachmittag in einem teilweise originaleingerichtetem, typisch ostpreu√üischen Landhaus anzukommen. Die Besitzerin wird Sie mit einem selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee verw√∂hnen. Die regionale Vielfalt kulinarischer Spezialit√§ten der Seeplatte werden Sie dann am Abend im Hotelrestaurant kennenlernen.
Wir fahren auch nach Rastenburg, um die √úberreste des ehemaligen¬†F√ľhrerhauptquartiers¬†namens ‚ÄěWolfsschanze‚Äú zu besichtigen

7. Tag: Bootsfahrt - Warschau

Eine reizvolle Stakbootfahrt auf dem idyllisch gewundenem Krutynia Fluss mitten im Schutzgebiet der Johannisburger Heide wird den Tag in ungestörter Natur einleiten.
Auf dem Weg nach Warschau besuchen Sie Allenstein, wo Sie auf den Spuren von Kopernikus einen Spaziergang durch die größte Stadt im Ermland mitmachen. 
Danach geht es zur√ľck nach Warschau wo Sie das Quartier beziehen. Jetzt haben Sie noch eine Gelegenheit ein letztes Mal durch die verwinkelten Altstadtgassen spazieren zu gehen. Zum w√ľrdigen Abschluss dieser Reise werden Sie das Abschieds-Abendessen in einem traditionsreichen Altstadt-Restaurant genie√üen.¬†

8. Tag: Warschau - Heimreise

Nach dem Fr√ľhst√ľck hei√üt es schon auf Wiedersehen do widzenia! und mit all den neuen Eindr√ľcken und Erlebnissen im Gep√§ck treten Sie dann die entspannte Heimreise an.¬† ENDE DER REISE

Voraussichtliche Flugzeiten:
ab Wien¬† ¬† ¬† ¬† 0630h ‚Äď an¬†Warschau¬†0740h¬† ¬† ¬† ¬† ¬† OS625
ab¬†Warschau¬† 1505h ‚Äď an Wien¬† ¬† ¬† ¬†1620h¬† ¬† ¬† ¬† ¬† OS624

Programm√§nderungenn und Verf√ľgbarkeiten mit Vorbehalt.

Unsere Preise

Arrangementpreis pro Person im Doppelzimmer: ‚ā¨ 1.790,-
EZ Zuschlag: ‚ā¨ 280,-

Mindestteilnehmer: 21 Personen

Leistungen

  • Fl√ľge ab/bis Wien mit Austrian
  • 7 √úbernachtungen in den genannten Hotels
  • Verpflegung:
  • 7x Fr√ľhst√ľcksbuffet
  • 6x 3-Gang-Abendessen in den Hotels (ohne Getr√§nke)
  • 1x 3-Gang-Abendessen mit Wasser im Stadtrestaurant Warschau
  • Begr√ľ√üungsgetr√§nk im Hotel
  • Halbt√§gige Besichtigung in Warschau
  • Stadtf√ľhrung in Thorn
  • Verk√∂stigung des Lebkuchens in Thorn
  • Stadtf√ľhrung in Posen
  • Halbt√§gige Reiseleitung in Kaschubei
  • K√§severkostung in der Kaschubei
  • Ganzt√§gige Stadtf√ľhrung in der Dreistadt
  • Oliwa Eintritt Basilika inkl. Orgelvorf√ľhrung
  • Mole in Zoppot Eintritt
  • Bernsteinschleiferei Danzig Eintritt mit Vortrag zur Bernsteingewinnung und Verarbeitung sowie Verkostung vom Danziger Goldwasser
  • Marienburg Eintritt und F√ľhrung
  • Schifffahrt auf dem Oberl√§nderkanal, 2 Std., Teilstrecke mit schiefen Ebenen
  • Heilige Linde Orgelpr√§sentation in der Kirche Sw. Lipka
  • Wolfschanze Eintritt und F√ľhrung
  • Sadry Ostpreu√üisches Heimatmuseum Zondern, Eintritt / F√ľhrung inkl. Kaffee und Kuchen
  • Stakbootsfahrt auf dem Krutynia-Fluss
  • Stadtf√ľhrung in Allenstein
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Warschau bis Ende Tag 7
  • Lizenzierte √∂rtl. Fremdenf√ľhrer, deutschsprachig
  • Ortstaxe
  • Reisebegleitung ab/bis Wien Hr.¬†Paul K√§mpf

Nicht inklusive

  • Storno und Reiseversicherung
  • Pers√∂nliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Alle nicht im Programm angef√ľhrten Leistungen

Termin

19. - 26. Oktober 2024

AGB

Allgemeine Reisebedingungen von Ihrem Reiseveranstalter 

Diese Reisebedingungen gelten f√ľr alle Reisen, sofern nicht ausdr√ľcklich beim Vertragsabschluss andere Bedingungen vereinbart werden.

Bitte beachten Sie auch unbedingt die Reiseinformation und Reisebedingungen Ihres Reiseb√ľros. Das Reiseb√ľro kann als Vermittler (Abschnitt A) und/oder als Veranstalter (Abschnitt B) auftreten. Der Vermittler √ľbernimmt die Verpflichtung, sich um die Besorgung eines Anspruchs auf Leistungen anderer (Veranstalter, Transportunternehmen, Hotelier usw.) zu bem√ľhen.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund von √Ąnderungen der Busgr√∂√üe kann es zu einer Verlegung der gebuchten Sitzreihe oder des gebuchten Sitzplatzes kommen.

Reise buchen

  • Reisedaten
  • Pers√∂nliche Daten
  • Zusammenfassung



Servicepauschale pro Person ‚ā¨ 15.-

Sie erreichen uns

NESS Touristik GmbH
Dammstraße 6
1200 Wien
√Ėsterreich - Austria
NEWSLETTER SERVICE
Bleiben Sie mit unserem Newsletter Service immer gut informiert!